Idstein

Die Stadt liegt im Landkreis Rheingau-Taunus. Sie darf sich mittlerweile "Reformationsstadt Europas" nennen.

Bei meinem Besuch in Idstein fielen mir insbesondere der König-Adolf-Platz, die Burg, der Hexenturm und das Schloss ins "fotografische Auge". Davon habe ich mir jeweils "ein Bild gemacht".

Auf der Suche nach Informationen und weiteren "Highlights" kann man im Internet fündig werden.

 

Gleich kommen wir auf den belebten und gut bewirtschafteten König-Adolf-Platz.

 

Hier ist er zu sehen. 

 

Aufgang zur Burg, zum Hexenturm und zum Schloss.

 

Hier muss man durch... 

 

...nicht ohne einen Blick zurückzuwerfen.

 

 

Ein beeindruckendes Ambiente erwartet uns auf dem Weg zum Schloss.

 

 Der Weg ist gar nicht so steinig, wie er sich hier

durch fotografischen Effekt darstellt.

 

Ob die Blumen zu unserer Begrüßung dienen?

 

 Auf dem Weg zum Schloss kommen wir am Hexenturm vorbei.

 

Blick auf das Schloss.

 

Man kann gar nicht oft genug hinschauen.